Tagesordnungspunkt

TOP Ö 18: Zweckverband für die Wasserversorgung des unteren Niddatals
- Wahl von 6 Personen in die Verbandsversammlung

BezeichnungInhalt
Sitzung:15.04.2016   STVV/023/2016 
Beschluss:zur Kenntnis genommen
Vorlage:  FB 1/669/2016 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 182 KB Vorlage 182 KB

Für den Zweckverband für die Wasserversorgung des unteren Niddatals in die Verbandsversammlung

liegen Wahlvorschläge der CDU, der SPD, und FW Karben Fraktionen vor.

Auf den Wahlvorschlag der CDU entfallen 21 Stimmen = 3,5 %, ergibt 3 Sitze,

auf den Wahlvorschlag der SPD entfallen 12 Stimmen = 2 %, ergibt 2 Sitze,

auf den Wahlvorschlag der FW Karben entfallen 3 Stimmen = 0,5 %, ergibt 1 Sitz.

 

Da der Wahlvorschlag der SPD-Fraktion bereits erschöpft ist, bleibt der 2. Sitz unbesetzt.

 

Auf Grund des Wahlergebnisses müsste für den 6. Sitz das Los, zwischen dem Wahlvorschlag der CDU-Fraktion und FW Karben-Fraktion entscheiden. Da beide Fraktionen dieselbe Person benannt haben (Herrn Jürgen Dreschel) ist ein Losentscheid nicht nötig.

 

Somit ist gemäß Vorschlag der CDU-Fraktion

  1. Herr Dr. Jürgen Milnik, (V.: Herr Reinhard Wortmann),
  2. Herr Marc Hengst (V.: Herr Aribert Groll)
  3. Herr Jürgen Dreschel (V.: Herr Gerd Hermanns)
  4. Frau Margarete Hermanns (V.: Herr Dieter Lenz),

gemäß Vorschlag der SPD-Fraktion

  1. Herr Berthold Polag

in die Verbandsversammlung des Zweckverbandes für die Wasserversorgung des unteren Niddatals gewählt.