Tagesordnungspunkt

TOP Ö 7: SPD-Antrag v. 26.06.2016
Einheitlicher Tarif für den innerstädtischen Nahverkehr

BezeichnungInhalt
Sitzung:14.07.2016   STVV/025/2016 
Beschluss:beschlossen mit Änderung
Vorlage:  FB 5/152/2016 

Dem Antrag wird, wie im Ausschuss für Stadtplanung und Infrastruktur behandelt und beschlossen, wie folgt beschlossen:

 

Der Magistrat wird beauftragt mit der VGO/RMV Gespräche aufzunehmen, um innerhalb

von Karben (alle Stadtteile) einen einheitlichen, preisgünstigen Tarif im innerstädtischen

Nahverkehr zu prüfen.

Mögliche Eckpunkte/Varianten/Optionen:

Die Ausgangsbasis für die Diskussion sollte 1€ für eine Fahrt innerhalb Karbens sein.

Eventuelle Einschränkung auf Tageszeiten z.B.: 9h-17h

An Wochenenden generell

Beschränkung auf den Busverkehre

Der Kosten- / Zuschussbedarf des Antrags ist zu prüfen und der STVV vor einer
  finalen Beschlussfassung vorzulegen.

Alternativ ist ein Kurzstreckentarif für bis zu 3 Stationen zu prüfen.
Als weitere Alternative ist ein entfernungsabhängiger Fahrpreis, zu buchen über die
  RMV App (siehe laufendes Pilotprojekt), in seinen Auswirkungen für Karben zu prüfen.