Tagesordnungspunkt

TOP Ö 5: FDP-Antrag v. 11.10.2016
Verkehrswegeverbesserungen und
Parkplatzgestaltung Kloppenheim

BezeichnungInhalt
Sitzung:03.11.2016   STVV/027/2016 
Beschluss:beschlossen mit Änderung
Vorlage:  FB 5/175/2016 

Wie im Ausschuss für Stadtplanung und Infrastruktur beschlossen, soll der nachstehende Antrag zur Abstimmung in den Ortsbeirat verwiesen werden.

 

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt:

Der Magistrat wird beauftragt, mit Beteiligung des Ortsbeirates Kloppenheim zu

prüfen, ob der Bau eines Bürgersteiges am Ausgang der S-Bahn in Richtung des

Kindergartens auf der Seite der Schallschutzwand sinnvoll ist. Dabei soll ebenfalls

geprüft werden, wie eine pflegeleichte ganzjährige Begrünung, z.B. unter der

Beteiligung der Anwohner, der Schallschutzwand an der rechten Seite des

Ausgangs Kloppenheim gewährleistet werden kann.

Weiterhin ist zu prüfen, wie die Situation des Parkplatzes neben dem Bahnhof

verbessert werden kann. Die jetzige Situation ist insbesondere bei regnerischem

Wetter unbefriedigend. In Frage kommen könnten z.B. mit Kies gefüllte

Wabenmatten, welche auch eine Markierung der Parkplätze durch andere

Kiesfarben erlauben würden. Soweit diese Prüfung zu einem positiven Ergebnis

führt, soll der Magistrat entsprechende Schritte in die Wege leiten, um dieses

Projekt in Karben umzusetzen.