Tagesordnungspunkt

TOP Ö 17: GRÜNE-Anfrage v. 16.10.2016
Taunusbrunnen: Gespräche mit
Investor bzgl. GRÜNEN-Antrag

BezeichnungInhalt
Sitzung:03.11.2016   STVV/027/2016 
Beschluss:zur Kenntnis genommen
Vorlage:  FB 5/177/2016 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: GRÜNE Anfrage Taunusbrunnen Dateigrösse: 314 KB GRÜNE Anfrage Taunusbrunnen 314 KB

Frage 1:

Haben bereits Gespräche mit dem Investor stattgefunden? Falls nein, wieso nicht?

 

Frage 2:

Wie weit sind die zugesagten Gespräche mit dem Investor gediehen und welchen

Kenntnisstand hat der Magistrat bislang aus ihnen gewinnen können? Welche Punkte aus dem Antrag sind unstrittig umsetzbar und welche sind nach Ansicht des Investors und/oder des Magistrats problematisch. (Um eine detaillierte und aussagekräftige, am einschlägigen Antrag

orientierte Antwort wird gebeten).

 

Frage 3:

Welche Alternativen werden für die problematischen Punkte in Erwägung gezogen?

 

Antworten zu Fragen 1 bis 3:

Ja, es finden auf der Arbeitsebene laufend Gespräche mit den an der Bearbeitung des Planverfahrens beteiligten Akteuren statt.

Hierbei hat sich gezeigt dass auch die Anregungen der Fraktion der GRÜNEN z. T. Berücksichtigung finden können.

Darüber hinaus werden bei diesen Fachgesprächen auch notwendige Fachgutachten erörtert insbesondere hinsichtlich Lärm und Verkehr.

Die Ergebnisse dieser Gespräche inkl. der Anregungen aus dem GRÜNEN-Antrag werden in einer separaten Informationsveranstaltung am Montag 14.11.2016 vorgestellt und erläutert.

Anschließend können noch Detailfragen gerne direkt an diesem Abend diskutiert werden.