Tagesordnungspunkt

TOP Ö 12: FW-Antrag v. 30.07.2017
Änderung der Hundesatzung

BezeichnungInhalt
Sitzung:17.08.2017   STVV/034/2017 
Beschluss:beschlossen mit Änderung
Vorlage:  FB 3/232/2017 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: FW Antrag Hundesatzung Dateigrösse: 69 KB FW Antrag Hundesatzung 69 KB

Stv. Gauterin bringt für die CDU-Fraktion einen Änderungsantrag ein.

 

Über den Änderungsantrag wird in 4 Teilen abgestimmt:

 

Teil a) – Absatz 1 des Ursprungsantrags.

 

Abst.-Erg.:          4 dafür, 28 dagegen, somit abgelehnt

 

Teil b) – Absatz 2 des Ursprungsantrags.

 

Abst.-Erg.:          4 dafür, 28 dagegen, somit abgelehnt

 

Teil c) – Änderung des Absatzes 3 Satz 2 des Ursprungsantrages mit dem Zusatz „sofern dies nicht aus begründetem Anlass geschah“.

 

Abst.-Erg.: einstimmig dafür

 

Teil c) – Ergänzung eines Punktes 4 mit dem Wortlaut: “Halter werden für zwei Jahre von der Hundesteuer befreit, wenn Sie einen Hund, der nicht unter § 5 der Satzung fällt, aus dem Wetterauer Tierheim bei sich aufnehmen.“

 

Abst.-Erg.: einstimmig dafür