Tagesordnungspunkt

TOP Ö 1: LINKE-Antrag v. 20.07.2017
Keine Karbener Bürgerin, kein Karbener Bürger
im Winter ohne Strom

BezeichnungInhalt
Sitzung:16.08.2017   JSK/035/2017 
Abstimmung: Ja: 0, Nein: 6, Enthaltungen: 2
Vorlage:  S 1/224/2017 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: LINKE Antrag Stromsperren Dateigrösse: 709 KB LINKE Antrag Stromsperren 709 KB

Stv. Uwe Maag bringt den Antrag ein. Bürgermeister Rahn teilt mit, dass der Magistrat die Ablehnung des Antrages empfiehlt, da die Stadt Karben nicht Träger der Sozialhilfe ist und somit der Wetteraukreis zuständig ist.

 

 

Abst.-Erg.: 0 dafür, 6 dagegen, 2 Enthaltungen