Tagesordnungspunkt

TOP Ö 22: FW-Anfrage v. 27.07.2017
Ironman 2017

BezeichnungInhalt
Sitzung:17.08.2017   STVV/034/2017 
Beschluss:zur Kenntnis genommen
Vorlage:  FB 7/240/2017 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: FW Anfrage Ironman Dateigrösse: 36 KB FW Anfrage Ironman 36 KB

Zu 1.)    Was hat der IRONMAN 2017 für die Karbener Vereine gebracht?

                Die Arge Sport hat –wie in den Vorjahren- stellvertretend  für die Karbener Sportvereine einen Vertrag mit dem Veranstalter über die Stellung von Streckenposten geschlossen.

                Nach diesem Vertrag erhält die Arge Sport den Betrag von 2.500 €, der entsprechend der Anzahl der vom jeweiligen Verein gestellten Streckenposten an die beteiligten Vereine ausgezahlt wird.

 

Zu 2.)    Wurden diese bei der Bildung der Stimmungsnester mit eingebunden?

Es ist jedem Verein unbenommen, ein Stimmungsnest zu organisieren. Dies liegt ausschließlich in der Bereitschaft des jeweiligen Vereines, sich in Eigeninitiative beim Veranstalter zu melden.

                Die Meldung beim Veranstalter ist nicht zwingend erforderlich. In den letzten Jahren ging die Zahl der Stimmungsnester in Karben erheblich zurück.
Nach Auskunft der TG Groß-Karben, die selbst aktiv wurde und sich mit dem Veranstalter in Verbindung gesetzt hatte, war das Stimmungsnest an der Gehspitze sehr gut besucht. Der Verein war sehr zufrieden. Durch den Kontakt zum Veranstalter gelang es der TG Groß-Karben den Kontakt zum Hessischen Rundfunk herzustellen, der im Stimmungsnest an der Gehspitze mit einem Team vor Ort war.

                Die TG Groß-Karben hofft, auch im kommenden Jahr wieder mit dem hr1 zusammen arbeiten zu können.