Tagesordnungspunkt

TOP Ö 35: FDP-Anfrage v. 06.10.2017
Neuverpachtung der
Gaststätte im Bürgerzentrum

BezeichnungInhalt
Sitzung:26.10.2017   STVV/035/2017 
Beschluss:zur Kenntnis genommen
Vorlage:  E 2/260/2017 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: FDP Anfrage Rathaus Gaststätte Dateigrösse: 301 KB FDP Anfrage Rathaus Gaststätte 301 KB

Fragen:

1.         Welche Pläne bei dem Umbau der Rathaus Gaststätte in Bezug auf die
Barrierefreiheit möchte die Stadt umsetzen?

2.         Falls keine Pläne für einen barrierefreien Umbau angedacht sind,
wie wird
zukünftig die Barrierefreiheit gewährleistet werden?

 

Antworten zu den Fragen 1 und 2:

Die Gaststätte selbst ist bisher barrierefrei, also ohne Stufen, erreichbar, das soll auch so bleiben.

Der barrierefreie Zugang über beiden Außenseite und den Haupteingang bleibt erhalten.

Die Toiletten der Gaststätte im UG sind nicht barrierefrei, aber auf Anfrage kann der Gastwirt die Tür zum Bürgerzentrum öffnen und es kann die dortige Behindertentoilette genutzt werden.

 

Es ist weiterhin geplant, im Zuge der Nidda Renaturierung und den Außenanlagenarbeiten eine Außentoilette zu errichten, die auch für Rollstuhlfahrer geeignet ist.