Tagesordnungspunkt

TOP Ö 22: GRÜNE-Prüfantrag v. 26.05.2018
Stopp für LKW-Fahrten in der Nacht

BezeichnungInhalt
Sitzung:14.06.2018   STVV/039/2018 
Beschluss:einstimmig beschlossen mit Änderung
Vorlage:  FB 6/311/2018 

Wie im Ausschuss für Stadtplanung und Infrastruktur beschlossen,

beschließt die Stadtverordnetenversammlung den Magistrat der Stadt Karben zu beauftragen, mit dem zuständigen Baulastträger zu prüfen, ob und unter welchen rechtlichen Voraussetzungen, ein nächtliches LKW-Durchfahrtsverbot durch Klein-Karben und Rendel realisierbar wäre. Die Prüfergebnisse sind zeitnah zu präsentieren, wobei sich die Stadtverordnetenversammlung zur Erreichung von mehr Lärm- und Gesundheitsschutz in den engen Ortsdurchfahrten der Ortsteile Klein-Karben und Rendel schon jetzt politisch dafür ausspricht, den LKW-Verkehr ab 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht im Zeitraum von 22 Uhr – 6 Uhr nicht durch Klein-Karben und Rendel fahren zu lassen. Bei einem im Sinne dieses politischen Ziels positivem Prüfergebnis, ist zu überlegen, ob sich nächtliche LKW-Durchfahrtsverbote auf andere Ortsteile ausdehnen ließen.