Tagesordnungspunkt

TOP Ö 27: GRÜNE-Anfrage v. 05.08.2018
Parkplätze für die Energiewende

BezeichnungInhalt
Sitzung:23.08.2018   STVV/040/2018 
Beschluss:zur Kenntnis genommen
Vorlage:  FB 5/337/2018 

Frage:

Im Oktober 2017 hat die Stadtverordnetenversammlung auf Antrag der Grünen den Magistrat beauftragt zu prüfen, wie in Zusammenarbeit mit der Karben-Energie GmbH, aber auch mit Privatleuten und privaten Unternehmen, Parkplätze und Fahrradabstellanlagen für die Gewinnung von Solarstrom nutzbar gemacht werden könnten. Welche Ergebnisse hat die Prüfung des Magistrats in Bezug auf den mehrheitlich beschlossenen Antrag (Vorlage: FB /249/2017) bzgl. der Gewinnung von Solarstrom ergeben?

 

Antwort:

In der Stellungnahme der Verwaltung zum damaligen Antrag wurde vorgeschlagen, eine derartige Anlage im Zuge der Planung zur Umgestaltung des Bahnhofvorplatzes zu prüfen (P+R-/B+R-Anlagen).

Derzeit bereiten wir ein IBV für die Umgestaltung des Bahnhofbereiches / P+R Platz vor.

Im Rahmen dieser Planungen wird auch das o. g. Thema mit zu behandeln sein.