Tagesordnungspunkt

TOP Ö 14: CDU-Antrag v. 14.12.2018
Prüfantrag
Wohnraum schaffen und Ortskerne aufwerten

BezeichnungInhalt
Sitzung:02.11.2018   STVV/041/2018 
Beschluss:einstimmig beschlossen mit Änderung
Vorlage:  FB 5/342/2018 

Wie im Ausschuss für Stadtplanung und Infrastruktur empfohlen beschließt die

Stadtverordnetenversammlung:

 

Der Magistrat wird gebeten, bis Juli 2019 zu prüfen, inwieweit Ortskerne und das Ortsbild in den Stadtteilen, vor allem an den Hauptstraßen, über die derzeitigen und geplanten Straßen- und Bürgersteigsanierungen sowie der bereits erfolgten Maßnahmen der Dorferneuerung hinaus, weiter aufgewertet werden können und hierdurch Wohnraum bereit gestellt bzw. neu geschaffen werden kann. Weiterhin ist zu prüfen, in wie weit im Rahmen der Maßnahmen die Aufenthaltsqualität gesteigert und die Sicherheit der Nahversorgung erfolgen kann. Hierzu kann der Kauf von Immobilien mit Sanierungspotenzial durch die Wohnungsbaugesellschaft zur Wohnraumschaffung und eine gezielte Öffentlichkeitsarbeit, das die Stadt Interesse an solchen Immobilien hat, gehören.

 

Dem S+I-Ausschuss ist zu berichten.