Tagesordnungspunkt

TOP Ö 23: SPD-Anfrage v. 18.05.2019
"Einbindung der Partnerstädte in die
50 Jahre Karben Feierlichkeiten"

BezeichnungInhalt
Sitzung:07.06.2019   STVV/045/2019 
Beschluss:zur Kenntnis genommen
Vorlage:  FB 7/398/2019 

Frage 1.

Die Frage ist, wie werden die die Partnerstädte und Netzwerkstädte in die Feierlich-keiten einbezogen und welche Projekte sind mittlerweile geplant?

 

Frage 2:

Zu welchen Terminen (24. Januar Festkommers, 28. Bis 30. August Jubiläumsfest, 21. November Schlussveranstaltung) werden die Bürgrmeister/innen der Partnerstädte Krnov, Luisenthal, Ramon VilleSaint-Agne und Saint Égrève eingeladen?

 

Frage 3:

Welche Projekt wrden derzeit und wann mit den Partnerstädten und Netzwrkstädten im Rahmen dr 50 Jahrfeier vorgesehen?

 

Frage 4:

Welche weitere Treffen und sonstige Vranstaltungen sind bislang für 2020 angemeldet?

 

Antworten zu den Fragen 1 – 4:

 

Bürgermeister und „offizielle“ Vertreter der Partnerstädte

Es ist beabsichtigt, die Bürgermeister und eine kleine Delegation aus jeder Karbener Partnerstadt zum Festkommers am 24.01.2020 einzuladen.

Bei den Partnerstädten handelt es sich um

·         Ramonville,

·         St. Egrève,

·         Luisenthal und

·         Krnov.

Netzwerkstädte sind:

·         Minsk Mazowiecki (Polen),

·         Telsiai (Litauen),

·         Cori (Italien) und

·         Zuera (Spanien)

 

Besuchsgruppe aus der Partnerstadt St. Egrève,

Aufgrund der 50 Jahr-Feiern der Stadt Karben wird auch in 2020 eine Besuchsgruppe aus Frankreich erwartet. Eigentlich wäre in 2020 der Gegenbesuch in Frankreich an der Reihe gewesen, aber aufgrund der Feierlichkeiten in Karben haben sich die Partnerschaftsvereine darauf verständigt den Turnus in 2020 zu tauschen.

 

Weiterhin sind folgende Aktivitäten angedacht:

·                Einladung an die Partner- und Netzwerkstädte zum Festwochenende am 29. + 30. August 2020, um an einem gemeinsamen Stand bzw. mehreren Ständen ihre jeweilige Stadt/Region vorzustellen.

 

·                Ähnlich wie beim diesjährigen „Fest der Musik“ vom 20.- 24. 06.2019 in St. Egrève, bei dem Orchester aus den Netzwerkstädten kleinere eigene Konzerte und an einem der Tage ein großes gemeinsames Konzert präsentieren, könnten Orchester aus den Partnerstädten eingeladen werden, um gemeinsam am Festwochenende einen Teil des musikalischen Programms zu gestalten.

 

Die Unterbringung sollte jeweils in Gastfamilien erfolgen. In allen Fällen wäre es trotzdem erforderlich, entsprechende Mittel für Verpflegung etc. einzuplanen, da auch bei den Besuchen in den Partnerstädten seitens der Karbener Teilnehmer jeweils nur die Fahrtkosten zu ragen sind.