Beschluss: mehrheitlich abgelehnt

Abstimmung: Ja: 1, Nein: 7

Stv. Scharnagl bringt den Antrag ein.

 

Erster Stadtrat Schwaab teilt mit, dass der Magistrat den Antrag nicht abgestimmt hat.

 

Es findet eine eingehende Erörterung des Antrages statt.

 

Antrag:

Die Stadtverordnetenversammlung beauftragt den Magistrat der Stadt Karben zu prüfen, inwiefern Karben, kurzfristig, niedrigschwellige Impfangebote gegen das Coronavirus, insbesondere vor hochfrequentierten Geschäften und kulturellen Veranstaltungen, etabliert werden können.

 

Abst.-Erg.:                1 ja, 7 nein  (somit abgelehnt)