BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:FB 5/180/2018  
Art:Beschlussvorlage  
Datum:18.05.2018  
Betreff:Bauleitplanung der Stadt Karben
Bebauungsplan Nr. 205 "Am Kalkofen"
3. Änderung, Gemarkung Groß-Karben
hier: Beschluss Offizieller Entwurf (ergänzt)
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 317 KB Vorlage 317 KB
Dokument anzeigen: Begründung Am Kalkofen 2.Ä Dateigrösse: 967 KB Begründung Am Kalkofen 2.Ä 967 KB
Dokument anzeigen: B-Plan-205-Am-Kalkofen-Aenderung2 Dateigrösse: 8 MB B-Plan-205-Am-Kalkofen-Aenderung2 8 MB
Dokument anzeigen: Inhalt der 3.Änderung (Textfestsetzungen) Dateigrösse: 595 KB Inhalt der 3.Änderung (Textfestsetzungen) 595 KB
Dokument anzeigen: Textliche Festsetzung Am Kalkofen 2. Ä Dateigrösse: 353 KB Textliche Festsetzung Am Kalkofen 2. Ä 353 KB

Beschlussvorschlag:

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Karben erhebt den Bebauungsplan Nr. 205 „Am Kalkofen“ 2. Änderung in der Gemarkung Groß-Karben mit Begründung (Planstand 02.10.2017) unter Berücksichtigung der Änderungen der textlichen Festsetzungen vom 17.05.2018 zum offiziellen Entwurf.

 


Sachverhalt:

Das mit Beschluss vom 12.04.2018 (Vorlagen FB5/144/2018, FB5/145/2018) begonnene Änderungsverfahren soll nun mit dem ergänzten Änderungsentwurf der Textfestsetzungen (Stand 17.05.2018) fortgeführt werden.

 

Die ebenfalls am 12.04.2018 beschlossene Offenlage und TÖB-Beteiligung (Vorlage FB5/146/2018) ist noch nicht bekannt gemacht und die Behörden- und Öffentlichkeitsbeteiligung nicht durchgeführt worden. Die nun vertiefte Planung des Vorhabenträgers (Firma Weisenburger) für die Bebauung der Liegenschaften in dem ausgewiesenen Baufenstern WA 5.1 macht eine Ergänzung des Änderungs-sachverhaltes notwendig. Der Bedarf ist erst durch die Bearbeitung der Genehmigungsplanung aufgetreten.

 

Andere Änderungen, außer der Ergänzung der Textfestsetzungen, sind nicht vorgesehen. Die Unterlagen entsprechen den vorangegangen Beschlüssen aus 04‑2018 / den rechtskräftigen Inhalten der 2. Änderung des Bebauungsplanes. Die Ergänzung ist dem Beiblatt mit den Inhalten der beschlossenen 3. Änderung hinzugefügt und als separates Beiblatt ergänzt.

 


Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen:                     

 

HH 2018

 

Produkt:

 

Bisher angeordnet und beauftragt

 

Kostenstelle:

Sachkonto:

 

Noch verfügbar

 

I-Nr

 

 

Sofern der Planansatz überschritten wird, ist unter Sachverhalt bzw. Begründung ein Deckungsvorschlag anzugeben

Bei Aufträgen ab 10.000 € ist das Formular “Erfassung Bestellungen / Aufträge” beizulegen (gilt nicht für Eigenbetriebe).

Bei Aufträgen ab 50.000 € ist das Formular „Folgekostenberechnung“ beizulegen.

 

Darstellung der Folgekosten:

 

 


Anlagenverzeichnis:

-        B-Plan Nr. 205 „Am Kalkofen“ 2. Änderung

-        Textfestsetzungen 2. Änderung

-        Begründung

-        Inhalt der 3. Änderung (Textfestsetzungen)