BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:FB 5/342/2019  
Art:Beschlussvorlage  
Datum:11.03.2019  
Betreff:Bauleitplanung der Stadt Karben
Bebauungsplan Nr. 237 "Untergasse/Haingraben"
Gemarkung Okarben
hier: Beschluss Ergänzung des Offiziellen Entwurfs
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 297 KB Vorlage 297 KB
Dokument anzeigen: Anlage 1: Planbild und textliche Festsetzungen Dateigrösse: 2 MB Anlage 1: Planbild und textliche Festsetzungen 2 MB
Dokument anzeigen: Anlage 2: Begründung Dateigrösse: 1 MB Anlage 2: Begründung 1 MB
Dokument anzeigen: Anlage 3: Artenschutzrechtliche Prüfung Dateigrösse: 2 MB Anlage 3: Artenschutzrechtliche Prüfung 2 MB
Dokument anzeigen: Anlage 4: Darstellung der Umweltbelange (ergänzt) Dateigrösse: 383 KB Anlage 4: Darstellung der Umweltbelange (ergänzt) 383 KB
Dokument anzeigen: Anlage 5: Bodengutachten (ergänzt) Dateigrösse: 2 MB Anlage 5: Bodengutachten (ergänzt) 2 MB

Beschlussvorschlag:

 

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt den am 15.02.2019 beschlossenen Entwurf um die nun neu hinzugefügten Unterlagen zu ergänzen und mit ergänzten Unterlagen zum neuen offiziellen Entwurf zu ernennen.

 

Bei den ergänzten Unterlagen handelt es sich um ein Baugrundgutachten sowie die Darstellung der Umweltbelange.

 


Sachverhalt:

 

Die im Beschlussvorschlag genannten Unterlagen wurden der Stadtverwaltung nachträglich zur Beschlussfassung t zur Verfügung gestellt.

Den Trägern öffentlicher Belange wurden die in der Beschlussfassung fehlenden Unterlagen im Zuge der bereits begonnenen Offenlage zur Verfügung gestellt. Auf der Internetseite der Stadt Karben wurden die Unterlagen ebenfalls bereits ergänzt.

 

Mit der neuerlichen Beschlussfassung werden den städtischen Gremien die fehlenden Unterlagen nachgereicht.

 


Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen:                        

 

HH 2019

 

Produkt:

 

Bisher angeordnet und beauftragt

 

Kostenstelle:

Sachkonto:

 

Noch verfügbar

 

I-Nr

 

 

Sofern der Planansatz überschritten wird, ist unter Sachverhalt bzw. Begründung ein Deckungsvorschlag anzugeben

Bei Aufträgen ab 10.000 € ist das Formular “Erfassung Bestellungen / Aufträge” beizulegen (gilt nicht für Eigenbetriebe).

Bei Aufträgen ab 50.000 € ist das Formular „Folgekostenberechnung“ beizulegen.

 

Darstellung der Folgekosten:

 

 


Anlagenverzeichnis:

 

Anlage 1: Planbild und textliche Festsetzungen

Anlage 2: Begründung zum Bebauungsplan

Anlage 3: Artenschutzrechtliche Stellungnahme

Anlage 4: Darstellung der Umweltbelange

Anlage 5: Bodengutachten