BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:FB 5/477/2019  
Art:Beschlussvorlage  
Datum:15.11.2019  
Betreff:Bauleitplanung der Stadt Karben
Bebauungsplan Nr. 223 "Am Quellenhof"
Gemarkung Groß-Karben
hier: Satzungsbeschluss
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 278 KB Vorlage 278 KB
Dokument anzeigen: Anlage 1: Planzeichnung Dateigrösse: 6 MB Anlage 1: Planzeichnung 6 MB
Dokument anzeigen: Anlage 2: Satzungstext Dateigrösse: 443 KB Anlage 2: Satzungstext 443 KB
Dokument anzeigen: Anlage 3: Begründung Dateigrösse: 1 MB Anlage 3: Begründung 1 MB
Dokument anzeigen: Anlage 4: Artenschutzrechtliche Prüfung (Anlage zur Begründung) Dateigrösse: 3 MB Anlage 4: Artenschutzrechtliche Prüfung (Anlage zur Begründung) 3 MB
Dokument anzeigen: Anlage 5: Umweltbericht Bestandsplan (Anlage zur Begründung) Dateigrösse: 469 KB Anlage 5: Umweltbericht Bestandsplan (Anlage zur Begründung) 469 KB
Dokument anzeigen: Anlage 6: Umweltbericht (Anlage zur Begründung) Dateigrösse: 3 MB Anlage 6: Umweltbericht (Anlage zur Begründung) 3 MB
Dokument anzeigen: Anlage 7: Umweltbericht Maßnahmenplan (Anlage zur Begründung) Dateigrösse: 468 KB Anlage 7: Umweltbericht Maßnahmenplan (Anlage zur Begründung) 468 KB

Beschlussvorschlag:

 

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt den Bebauungsplan

Nr. 223 „Am Quellenhof“ in der Gemarkung Groß-Karben mit

Begründung gemäß § 10 Abs. 1 BauGB sowie den bauordnungsrechtlichen

Festsetzungen gemäߧ 81 HBO i.V.m. § 9 Abs. 4 BauGB als Satzung.

 


Sachverhalt:

 

Mit dem Satzungsbeschluss ist das Bauleitplanverfahren abgeschlossen.

Mit der amtlichen Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses tritt der

Bebauungsplan in Kraft.

 

Der Termin der amtlichen Bekanntmachung ist in diesem Verfahren abhängig vom Abschluss des parallel laufenden Verfahrens zur Änderung des Regionalen Flächennutzungsplanes für einen Teilbereich des Plangebiets. Erst nach einer positiven Rückmeldung des Planungsträgers (Regionalverband FrankfurtRheinMain) wird die Veröffentlichung des Satzungsbeschlusses und damit die Rechtskraft erfolgen.

 


Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen:                        

 

HH 2019

 

Produkt:

 

Bisher angeordnet und beauftragt

 

Kostenstelle:

Sachkonto:

 

Noch verfügbar

 

I-Nr

 

 

Sofern der Planansatz überschritten wird, ist unter Sachverhalt bzw. Begründung ein Deckungsvorschlag anzugeben

Bei Aufträgen ab 10.000 € ist das Formular “Erfassung Bestellungen / Aufträge” beizulegen (gilt nicht für Eigenbetriebe).

Bei Aufträgen ab 50.000 € ist das Formular „Folgekostenberechnung“ beizulegen.

 

Darstellung der Folgekosten:

 

 


Anlagenverzeichnis:

 

Anlage 1: Planzeichnung

Anlage 2: Satzungstext

Anlage 3: Begründung

Anlage 4: Artenschutzrechtliche Prüfung

Anlage 5: Umweltbericht (Bestandsplan)

Anlage 6: Umweltbericht

Anlage 7: Umweltbericht (Maßnahmenplan)