BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:FB 5/359/2014  
Art:Beschlussvorlage  
Datum:06.11.2014  
Betreff:Bauleitplanung der Stadt Karben
Bebauungsplan Nr. 178 "Gewerbegebiet Spitzacker",
Gemarkung Okarben
hier: Beschluss Offenlage und Beteiligung TÖB
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 196 KB Vorlage 196 KB
Dokument anzeigen: 1 Spitzacker Entwurf 04112014 Dateigrösse: 7 MB 1 Spitzacker Entwurf 04112014 7 MB
Dokument anzeigen: 2 Begründung Entwurf 041114 Dateigrösse: 140 KB 2 Begründung Entwurf 041114 140 KB
Dokument anzeigen: 2 ff Begründung Entwurf 041114 mit Änderung Beschluss Magistrat 24-11-2014 Dateigrösse: 142 KB 2 ff Begründung Entwurf 041114 mit Änderung Beschluss Magistrat 24-11-2014 142 KB
Dokument anzeigen: 3 Deckblatt-Umweltbericht mit LPF 04-11-14 Dateigrösse: 8 KB 3 Deckblatt-Umweltbericht mit LPF 04-11-14 8 KB
Dokument anzeigen: 3 Umweltbericht mit LPF - Entwurf 04-11-14 Dateigrösse: 180 KB 3 Umweltbericht mit LPF - Entwurf 04-11-14 180 KB
Dokument anzeigen: 3.1 Bilanz Eingriff_Ausgleich 04-11-14 Dateigrösse: 22 KB 3.1 Bilanz Eingriff_Ausgleich 04-11-14 22 KB
Dokument anzeigen: 3.2 Artenschutzgutachten Fauna-22-02-13 Dateigrösse: 6 MB 3.2 Artenschutzgutachten Fauna-22-02-13 6 MB
Dokument anzeigen: 3.2.1 Gutachten-Fauna-Bestandskarte-22-02-13 Dateigrösse: 94 KB 3.2.1 Gutachten-Fauna-Bestandskarte-22-02-13 94 KB
Dokument anzeigen: 3.3 Bestandsplan 04-11-14 Dateigrösse: 1 MB 3.3 Bestandsplan 04-11-14 1 MB
Dokument anzeigen: 3.4 Ausgleichsplan Entwurf 04-11-14 Dateigrösse: 655 KB 3.4 Ausgleichsplan Entwurf 04-11-14 655 KB
Dokument anzeigen: 4 Verteilertabelle für TÖB in Frühzeitige Dateigrösse: 25 KB 4 Verteilertabelle für TÖB in Frühzeitige 25 KB

Beschlussvorschlag:

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt den offiziellen Entwurf des

Bebauungsplanes Nr. 178 „Gewerbegebiet Spitzacker“ Gemarkung Okarben mit Begründung zur öffentlichen Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB sowie Beteiligung der berührten Behörden und sonstigen Trägern öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2

BauGB.

 


Sachverhalt:

Das Bauleitplanverfahren wird mit der gem. BauGB vorgeschriebenen öffentlichen

Auslegung weitergeführt.

Die von der Verwaltung als zu beteiligende Vorgeschlagenen sind in der in der

Anlage beigefügten Tabelle aufgeführt.

 


Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen:                     

 

HH 2014

 

Produkt:

 

Bisher angeordnet und beauftragt

 

Kostenstelle:

Sachkonto:

 

Noch verfügbar

 

I-Nr

 

 

Sofern der Planansatz überschritten wird, ist unter Sachverhalt bzw. Begründung ein Deckungsvorschlag anzugeben

Bei Aufträgen ab 10.000€ ist das Formular “Erfassung Bestellungen / Aufträge” beizulegen (gilt nicht für Eigenbetriebe).

 

Darstellung der Folgekosten:

 

 


Anlagenverzeichnis:

B-Plan Nr. 178 mit Begründung, Tabelle zu beteiligende TÖBs