BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:E 1/079/2018  
Art:Vorlage Eigenbetriebe -extern  
Datum:09.04.2018  
Betreff:Feststellung und Verwendung des Jahresabschlusses 2015 der Stadtwerke Karben
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Eigenbetrieb -extern- Dateigrösse: 143 KB Vorlage Eigenbetrieb -extern- 143 KB
Dokument anzeigen: Anlage_Ergebnisverwendung2015 Dateigrösse: 197 KB Anlage_Ergebnisverwendung2015 197 KB

Beschluss:

 

Die Betriebskommission empfiehlt dem Magistrat die Weiterleitung des Jahresabschlusses der Stadtwerke Karben zum 31.12.2015 an die Stadtverordnetenversammlung wie folgt:

 

1. Der Jahresabschluss der Stadtwerke Karben zum 31.12.2015 wird gemäß § 27 Abs. 3 EigBGes mit einem Jahresgewinn von 211.292,79 € festgestellt.


2. Der Jahresgewinn der Wasserversorgung von 121.505,37  € soll mit dem Verlustvortrag verrechnet werden.

 

3. Der Jahresgewinn der Abwasserbeseitigung von 812.954,52 € € soll auf neue Rechnung vorgetragen werden.

 

4. Der Jahresverlust des Hallenfreizeitbades von 707.501,35 € soll auf neue Rechnung vorgetragen werden.


5. Der Jahresverlust des Bauhofs von 18.722,31 € € soll auf neue Rechnung vorgetragen werden.


6. Der Jahresgewinn der Energieerzeugung von EUR 3.056,56 € soll auf neue Rechnung vorgetragen.


7. Der Betriebsleitung wird für das Wirtschaftsjahr 2015 Entlastung erteilt.

 

 


Sachverhalt:

 

 


Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen:                        

 

HH 2018

 

Produkt:

 

Bisher angeordnet und beauftragt

 

Kostenstelle:

Sachkonto:

 

Noch verfügbar

 

I-Nr

 

 

Sofern der Planansatz überschritten wird, ist unter Sachverhalt bzw. Begründung ein Deckungsvorschlag anzugeben

Bei Aufträgen ab 10.000 € ist das Formular “Erfassung Bestellungen / Aufträge” beizulegen (gilt nicht für Eigenbetriebe).

Bei Aufträgen ab 50.000 € ist das Formular “Folgekostenberechnung“ beizulegen.

 

Darstellung der Folgekosten:

 

 


Anlagenverzeichnis: